Pflegedienst

Qualifizierung Naturheilkundliche Pflege

Die Natur hält viele Stoffe bereit, die eine heilende Wirkung entfalten können. Sie sind in fast allen Gebieten der pflegerischen und therapeutischen Betreuung von Menschen anwendbar, insbesondere in der onkologischen, palliativen und psychiatrischen Pflege oder in der Altenpflege. Als komplementäres Angebot ergänzen sie die schulmedizinischen Möglichkeiten.

Die Qualifizierung „Naturheilkundliche Pflege“ bietet ein breites Basiswissen in diesem Bereich. Die Teilnehmenden erweitern ihre eigenen pflegetherapeutischen Möglichkeiten. Sie lernen pflegerische Interventionen kennen, die dem Patienten z.B. während der onkologischen Therapie und palliativen Situation die Schmerzen lindern und ihn bei anderen Krankheitszeichen unterstützen können.

Kurstermine:

Modul I 14.02. - 15.02.2018

Modul II 11.04. - 12.04.2018

Modul III 16.05. - 17.05.2018

Modul IV 18.07. - 19.07.2018

Abschluss 20.09.2018

  • Modul I: Pflege bei Schmerzen
  • Modul II: Pflege bei Haut- und Schleimhautstörungen
  • Modul III: Pflege bei Angst und Depression
  • Modul IV (1): Wundpflege
  • Modul IV (2): Pflege in der Palliativen Situation

Veranstaltungszeitraum

- 20. September 2018 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

F.280

Veranstalter

Gisela Blaser