Der zentrale Venenkatheter

Ziel dieser Fortbildung ist es, die Pflegenden mit dem Umgang des ZVK und dem Multilumenkatheter vertraut zu machen. Unsicherheiten bei der Blutentnahme und der Messung des zentralen Venendrucks sollen abgebaut werden.

  • Indikationen, Anlage des ZVK
  • Komplikationen im Anschluss an die Anlage
  • Wechsel der Drei-Wege-Hähne und des Verbands
  • Blutentnahmen und ZVD-Messung

Veranstaltungszeitraum

- 04. April 2019 12:30 Uhr

Veranstaltungsort

Haus D, UG, Seminarraum D.0064

Referent

Markus Friedmann, Gert Oettinger

Teilnahmegebühr

€ 50,00

Jetzt Anmelden