Stomaversorgung - Grundlagen

Die Diagnose Stoma ist ein Schicksalsschlag und meist mit einem langen Leidensweg oder einer schweren Erkrankung verbunden. Dennoch: sanftere Operationsmethoden, verlässliche, sichere Produkte sowie eine kompetente Betreuung durch Ärzte und Stomatherapeuten ermöglichen es, mit einem künstlichen Darmausgang ein fast normales Leben zu führen.

In diesem Seminar werden Ihnen die Grundlagen der Stomatherapie und -pflege erläutert, sodass Sie im Umgang mit den Produkten und mit den betroffenen Patienten Sicherheit gewinnen.

  • Grundlagen der Stomatherapie und -pflege
  • Materialien
  • Techniken
  • Patientenberatung

Veranstaltungszeitraum

- 11. April 2019 16:30 Uhr

Referent

Anette Zimmermann

Teilnahmegebühr

€ 90,00

Jetzt Anmelden