Ärzte

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach §18a RöV

Med.-techn. Radiologieassistent/innen erhalten ihre Fachkunde mit dem staatlichen Abschluss. Alle anderen Personen durch spezielle Strahlenschutzkurse und Sachkundezeiten. Danach ist im fünfjährigen Turnus eine Aktualisierung vorgesehen.

Ziele:

Wiederholung bereits erlernter Grundprinzipien des Strahlenschutzes

Anpassung an moderne Methoden der Diagnostik und Intervention der Röntgendiagnostik

Regelungen und Richtlinien der neuen Röntgenverordnung

Strahlenschutzmaßnahmen nach modernen Grundsätzen

  • Physikalisch-technische Grundlagen
  • Grundlagen des Strahlenschutzes
  • Das Strahlenschutzgesetz
  • Strahlenschutz bei CT und Intervention
  • Qualitätssicherung

Nach Anlage 6 der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin.

Veranstaltungszeitraum

- 06. Mai 2019 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Haus F, 1. OG, BBz-Seminarraum 2

Referent

Ronald Wittgruber

Teilnahmegebühr

€ 110,00

Jetzt Anmelden