Presse, Neuigkeiten

Ehemaliges Patientenkiosk erstrahlt in neuem Glanz

Das komplett sanierte Café lädt Patienten, Besucher und Mitarbeiter zum Verweilen und Einkaufen ein.

 

Hell, modern und einladend präsentiert sich das neue Kanne Café am Städtischen Klinikum Karlsruhe und lädt Patienten, Besucher und Mitarbeiter zum Verweilen und Einkaufen ein.

Zum Jahresbeginn hat die Kanne Group den Betrieb des Cafés übernommen, zunächst in einer Interimslösung, da eine Komplettsanierung des ehemaligen Cafés erforderlich war. Bereits während der dreimonatigen Bau- und Sanierungsphase scheute die Kanne Group keine Kosten und Mühen, das provisorische Café zu betreiben, so dass Patienten, Besucher und Mitarbeiter auch in dieser Phase auf nichts verzichten mussten.

Das ehemalige Patienten- und Besuchercafé wurde innerhalb von 3 Monaten komplett entkernt und durch ein modernes Café mit Shop ersetzt. Durch die Verwendung von natürlichen Materialien wie Holz und Stein in Kombination mit verschiedenen Sitzplatzarrangements wurde die Optik und Aufenthaltsqualität entscheidend verbessert. Punktgenau konnten die Sanierungsarbeiten Anfang April beendet werden. Das Café verfügt nun im Innenbereich über 70 Sitzplätze und im Außenbereich über rund 40 Plätze. Mit der Neueröffnung steht den Besuchern ein reichhaltiges Angebot an leckeren Speisen und Getränken zur Verfügung. Im integrierten Shop Bereich finden die Patienten, Besucher und Mitarbeiter des Klinikums alle zusätzlichen Dinge des täglichen Bedarfs. Mit Blick auf die frühsommerlichen Temperaturen der letzten Tage nutzen die Besucher auch eifrig das leckere Giovanni L. Eis, welches durch seinen intensiven Geschmack und die hochwertige Qualität besticht.

Auch bei dem im Jahr 2020 anstehenden Neubau des Klinikums investiert die Kanne Investment Group in ein weiteres Kanne Café. „ Für beide Einrichtungen werden wir rund 800.000,00 €uro investieren“, erklärt Hermann Kanne-Hunfeld, Geschäftsführer der Kanne Investment Group. Seinen Angaben zufolge erfolgt der Betrieb des aktuell neu eröffneten Kanne Cafés durch die Kanne Café GmbH. Betriebsleiterin vor Ort ist Carmen Möbius.

Petra Geiger
Autor: Petra Geiger