Mitarbeiter (m/w/d) für die Patientenaufnahme ZNA

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patientinnen und Patienten sicher.
Im Rahmen der Reorganisation unserer Patientenaufnahme suchen wir ab sofort einen

Mitarbeiter (m/w/d)

für die Patientenaufnahme ZNA in Vollzeit oder Teilzeit.
Gemeinsam im Team der Notaufnahme ist es Ihre Aufgabe, unsere Patientinnen und Patienten zu empfangen und im Kliniksystem zu erfassen. Dabei kommt Ihnen eine besondere Aufgabe zu, denn Sie stellen den ersten Kontakt in unserem Haus dar und stehen Menschen gegenüber, die medizinische Hilfe benötigen. Dies verlangt auch in stressigen Phasen die Fähigkeit, durch ein ruhiges und freundliches Auftreten ein Gefühl von Sicherheit zu vermitteln. 
 
Durch Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Freude am Kontakt mit Menschen schaffen Sie es, sich Problemen stets lösungsorientiert entgegen zu stellen. Damit helfen Sie nicht nur unseren Patientinnen und Patienten, sondern unterstützen die medizinischen Fachkolleginnen und –kollegen bei der schnellstmöglichen Versorgung unserer Patientinnen und Patienten.
 
In Ihrer Funktion stellen Sie einen wichtigen Dreh- und Angelpunkt innerhalb der Notaufnahme dar, welcher viel Raum für Flexibilität und Verantwortung gibt - eine herausfordernde und zugleich spannende Aufgabe.
 
Sie verfügen über:
  • Eine entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung
  • Bereitschaft auch an Wochenenden, Feiertagen und in Schichten inkl. Nachtdienst zu arbeiten   
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, Kenntnisse in einem Krankenhausinformationssystem sind wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • Eine Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfassendes Angebot an Fort-und Weiterbildungen durch unser Bildungs-und Beratungszentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen
  • Zahlreiche Zusatzleistungen: u.a. vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung sowie Kostenübernahme für Beratungs- und Vermittlungsleistungen der awo lifebalance GmbH
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Haefele, Leitung der administrativen Patientenaufnahme, unter der Telefonnummer 0721/974-1031 gerne zur Verfügung. Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung.

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht