Gipssprechstunde

Kinderchirurgie

Kinderchirurgie ist operative Kinderheilkunde von der Geburt bis zur Pubertät. Wir Kinderchirurgen sind die operativen Kinderärzte.

Kinderchirurgie OP

Operationen

Wir führen pro Jahr rund 2.500 Operationen durch

Stationsbetrieb

Schlüsselloch-Chirurgie

Die minimal-invasive, sogenannte „Schlüsselloch“-Chirurgie stellt heute eine Standardtechnik in der Kinderchirurgie dar.

Notfalluntersuchung

Kindertraumazentrum (KiTZ)

Die Kindertraumatologie umfasst alle Verletzungen der Kinder einschließlich der Schul- und Kindergartenunfälle.

Hämangiome

Hautveränderungen

Veränderungen an der Haut wie Hämangiome (Blutschwämme), Nävi (Leberflecke) u.ä. werden in einem interdisziplinären Team zusammen mit der Hautklinik betreut.

Gipsbehandlung

Kinderorthopädie

Die Kinderorthopädie umfasst angeborene und erworbene Krankheiten und Fehlbildungen von Skelett, Muskeln und Sehnen.

Kinderchirurgische Klinik

Telefonnummer 0721 974-3101
Faxnummer
0721 974-3109
E-Mail-Adresse
Klinikgebäude Haus S, Moltkestraße 90

Pflegerische Schwerpunkte

Ihr krankes Kind wird bei uns durch qualifizierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen nach neusten Erkenntnissen gepflegt.

So haben wir in die tägliche Pflege auch unterschiedliche Berührungs- und Bewegungskonzepte integriert, die auf das Alter und die Erkrankung der Kinder angepasst sind. Ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben dazu mehrtägige Schulungen absolviert. Eine Fachschwester für naturheilkundliche Pflege in der pädiatrischen Onkologie bietet Ihnen bei Bedarf begleitende Maßnahmen, z.B. Aromatherapie, Wickel und Auflagen sowie Massagen an.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit bei Ihrem Kind zu bleiben (Rooming-in). Während Ihrer Besuche können die Geschwister des kleinen Patienten in der benachbarten „Räuberburg“ unter Aufsicht spielen und basteln. Die Betreuung der Geschwister sowie der Klinikclown "Dodo" werden von Fördervereinen getragen. Zusätzlich gibt es Angebote durch die ehrenamtlich tätigen „Spieltanten“.

Die pädagogische Betreuung wird durch Erzieherinnen gewährleistet. Sie bieten situationsgerecht Spiel- und Bastelmaterialien am Bett oder im Spielzimmer an.