Spaltenzentrum

Lippen-, Kiefer-, Gaumen-, Segelspalten & kraniofaziale Fehlbildungen

Zentrum für LKGS-Spalten

Zur Behandlung von Lippen-, Kiefer-, Gaumen- und Segelspalten (LKGS) sowie kraniofazialen Fehlbildungen wurde von der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Jahr 2003 ein Zentrum für LKGS-Spalten ins Leben gerufen, welches am Zentrum für Kinder und Frauen etabliert ist.

Die Kinder werden in der Kinderklinik ambulant gesehen, dort operiert und stationär untergebracht.  Hier findet sowohl die ambulante Behandlung in einer interdisziplinären Sprechstunde satt, wie auch die stationäre Unterbringung nach Geburt und nach den Operationen.

Interdisziplinäres Team

  • MKG-Chirurgen,
  • Pädaudiologen,
  • Logopäden,
  • Anästhesisten,
  • Kinderärzte,
  • Kieferorthopäden,
  • Gynäkologen,
  • Stillberatung

Terminvereinbarung 

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrum
für Privat- und Kassenpatienten

Telefon: 0721 974-4260
Telefax: 0721 974-7981
E-Mail

Benötigte Unterlagen

  • Überweisungsschein vom Kinderarzt, HNO-Arzt oder Zahnarzt
  • Vorbefunde (wenn vorhanden)
  • Therapieplanung des Kieferorthopäden (wenn vorhanden)
  • Situationsmodelle (wenn vorhanden)
  • Aktuelle Röntgenbilder (< 1 Jahr alt)