Presse

Welthirntumortag 2015 am 8. Juni in Karlsruhe

Bei einem Patientennachmittag werden renommierte Neurochirurgen über Neuigkeiten in der Therapie und Nachsorge von Hirntumoren berichten und Fragen der Teilnehmer beantworten.

Im Jahr 2000 initiierte die Deutsche Hirntumorhilfe den Welthirntumortag (World Brain Tumor Day), der als Gedenktag jährlich am 8. Juni stattfindet. Ziel des Tages ist es, die öffentliche Aufmerksamkeit für diese nur wenig bekannte und im Vergleich zu anderen Krebserkrankungen seltene Krebsart zu gewinnen und auf die Situation von Hirntumorpatienten aufmerksam zu machen. Zugleich dient der Gedenktag als Appell an die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft, die neuroonkologische Forschung und eine verstärkte interdisziplinäre Zusammenarbeit zu unterstützen, um so die Therapiemöglichkeiten zu optimieren. Bundesweit beteiligen sich zahlreiche Kliniken und private Initiativen mit Veranstaltungen und Aktionen an diesem Welttag.

Bei einem Patientennachmittag am Montag, den 8. Juni 2015 von 16:00 bis 18:00 Uhr im kleinen Saal des Konzerthauses Karlsruhe werden renommierte Neurochirurgen über Neuigkeiten in der Therapie und Nachsorge von Hirntumoren berichten und Fragen der Teilnehmer beantworten.

Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Übersichtsvortrag von Prof. Dr. Uwe Spetzger, Direktor der Neurochirurgischen Klinik des Städtischen Klinikums Karlsruhe, zum Thema ‚Operative Therapieverfahren in der modernen Hirntumorchirurgie‘. Darüber hinaus werden moderne Therapiemethoden wie z.B. die robotergestützte radiochirurgische Behandlung mit dem Cyberknife vorgestellt sowie die Sinnhaftigkeit evidenzbasierter Therapie bei malignen Hirntumoren diskutiert. Im Anschluss daran werden sich die Experten in einer Podiumsdiskussion den Fragen des Publikums stellen.

Eine Anmeldung für den Informationstag ist nicht erforderlich, der Besuch ist kostenfrei.
Veranstalter: Neurochirurgische Klinik, Städtisches Klinikum Karlsruhe in Kooperation mit der Deutschen Hirntumorhilfe e.V.

Nähere Informationen zur Patientenveranstaltung und dem Welthirntumortag finden Interessierte auf der Homepage der Deutschen Hirntumorhilfe unter
www.hirntumorhilfe.de

Programm:

16.00 – 16.05
Begrüßung und Eröffnung
Prof. Dr. Uwe Spetzger, Karlsruhe

16.05 – 16.25
Übersichtsvortrag – Operative Therapieverfahren in der modernen
Hirntumorchirurgie
Prof. Dr. Uwe Spetzger, Karlsruhe

16.25 – 16.45
Moderne Verfahren bei der Gliomtherapie aus der Sicht des Neurochirurgen
Prof. Dr. Martin Scholz, Duisburg

16.45 – 17.05
„Strahl statt Stahl“ – Robotergestützte radiochirurgische Behandlung mittels Cyberknife
Prof. Dr. Gerd Becker, Göppingen

17.05 – 17.25
Evidenzbasierte Therapie bei malignen Hirntumoren – was ist sinnvoll, was ist fragwürdig?
Prof. Dr. Wolfgang Wick, Heidelberg

17.30 – 18.00
Podiumsdiskussion – Fragen an die Experten
Moderation: Dr. Gerd Winkler, Karlsruhe

Quelle: projektart - vogel rosenbaum & partner

Petra Geiger
Autor: Petra Geiger