Neuigkeiten

Gute Resonanz auf Ärzte-Seminare in der Messe Karlsruhe

Experten des Städtischen Klinikums sprachen vor rund 400 Neurologen, Gynäkologen, Hebammen und Hausärzten

Rund 400 Mediziner und Hebammen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich am 29. und 30. November bei den Ärzte-Seminaren in der Messe Karlsruhe fortgebildet. Zu den Referenten der Vorträge und Workshops gehörten auch einige Experten des Städtischen Klinikums Karlsruhe. Schwerpunkte waren aktuelle Forschungserkenntnisse und anwendungsbezogenes Wissen aus den Bereichen Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe. Daneben nahm ein Spezialkurs für Hausärzte die Themen Rheumatologie und Nephrologie in den Fokus.

„Aufgrund der sich fast überschlagenden diagnostischen und therapeutischen Entwicklungen in der Neurologie war unser Programm dieses Jahr besonders vielfältig und abwechslungsreich“, erklärt Prof. Dr. Georg Gahn, Direktor der Klinik für Neurologie am Klinikum Karlsruhe, als Verantwortlicher des Kurses Neurologie. So widmete sich u.a. Prof. Dogu Teber, Klinikdirektor der Urologischen Klinik, entzündlichen Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

Auch Prof. Dr. Andreas Müller, Direktor der Frauenklinik des Städtischen Klinikums, ist mit der Veranstaltung hochzufrieden: „Die Patientinnen werden in der Geburtshilfe gemeinsam im Team betreut. Daher ist die gemeinsame Fortbildung von Gynäkologen und Hebammen sowie das Training von Notfallsituationen sinnvoll und notwendig.“

Das Fortbildungsprogramm für Hausärzte griff in diesem Jahr neben Muskel- und Gelenkschmerz, verschiedenen Arthritiden und rheumatischen Systemerkrankungen die Entstehung und Prävention der Niereninsuffizienz sowie den Umgang mit fortgeschrittenen Nierenerkrankungen auf. Das Programm gestalteten u.a. Prof. Dr. Martin Hausberg, Direktor der Medizinischen Klinik I, sowie Martin Glombitza, Sektionsleiter Rheumatologie der Medizinischen Klinik I des Städtischen Klinikums.

Die Ärzte-Seminare Karlsruhe finden im kommenden Jahr am 27. und 28.11.2020 in der Messe Karlsruhe statt. Nähere Informationen finden Sie auf www.aerzte-seminare-karlsruhe.de.

Autor: Oliver Stilz