Presse

Open-Air-Konzert von Mitgliedern der Badischen Staatskapelle

Patienten im Klinikum Karlsruhe freuen sich über Streichquartett

Um einen kleinen musikalischen Beitrag in diesen besonderen Zeiten zu leisten, hat ein Streichquartett, bestehend aus Mitgliedern der Badischen Staatskapelle Karlsruhe, am Donnerstag im Städtischen Klinikum ein Open-Air-Konzert gespielt.

Da das Konzert im Innenhof zwischen Haus B und C stattfand, hatten die Patienten, deren Besucher und auch Mitarbeitende die Möglichkeit, bei offenem Fenster oder aus entsprechender Entfernung dieser Aufführung der besonderen Art zu lauschen. Gespielt wurden Musikstücke aus einem umfangreichen Repertoire an Komponisten und Epochen.

„Für uns ist es ein großes Vergnügen, den Menschen ein kleines Konzert schenken zu dürfen, um ihnen den Aufenthalt im Krankenhaus hoffentlich etwas zu versüßen“, sagte Gustavo Vergara, der den Besuch im Klinikum organisiert hat.

Es spielten:

Alex Haase, Violine
Gustavo Vergara, Violine
Christoph Klein, Bratsche
Ben Groocock, Cello

Autor: Oliver Stilz