Danke im XXL-Format

Neue Plakate zieren die Baustellenzäune im Städtischen Klinikum

Fast 4.400 Menschen arbeiten im Städtischen Klinikum Karlsruhe. Die Ärzte, Pflegekräfte, Beschäftigte im Reinigungsdienst, in der Logistik oder in der Verwaltung sorgen dafür, dass die Patienten einen möglichst angenehmen Aufenthalt haben. All diesen Menschen „DANKE“ zu sagen, ist das Ziel der großen Plakataktion, die seit heute die Baustellenzäune im Klinikum schmückt. Mit verschiedenen Botschaften richten sich die Führungskräfte beispielsweise an alle Küchenhelden, alle Nachtarbeiter und alle Lebensretter, die täglich ihr Bestes geben.

Insgesamt werden nach und nach 60 Plakate mit zehn verschiedenen Motiven rund um den Neubau Haus M, die Frauen- und Kinderklinik, zwischen Haus E und R sowie im Wirtschafshof aufgehängt. Die Plakataktion ist Teil der Kampagne, mit der das Klinikum auf seine Mitarbeiter und mögliche Bewerber zugehen will. So bestückten Geschäftsführer und Bereichsleiter in der vergangenen Woche bereits die Fahrräder auf dem Klinik-Campus mit Sattelschonern.

Autor: Oliver Stilz