Datenschutzinformationen für Bewerber

Information zum Datenschutz über die Verarbeitung von Bewerberdaten nach Art. 13 f. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie Hinweise zur Nutzung des Rekruitingportals der Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH und ihrer Tochtergesellschaften

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Klinikum. Gemäß den Vorgaben des Art. 13 f. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie in diesem Informationsblatt ergänzend zu der allgemeinen Datenschutzerklärung über die Verarbeitung der von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses übermittelten personenbezogenen Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

Der Begriff der „Verarbeitung“ bildet den Oberbegriff für Tätigkeiten wie z.B. das Erheben, das Erfassen, die Speicherung, das Abfragen, die Verwendung, die Übermittlung, das Löschen oder die Vernichtung im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns besonders wichtig. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Download Datenschutzinformationen für Bewerber