Reanimation des gelähmten Gesichts

Reanimation des gelähmten Gesichts

Am Städtischen Klinikum Karlsruhe besteht seit zwei Jahren eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für plastische Chirurgie an der BGU Ludwigshafen, einer der renommiertesten Kliniken deutschlandweit in der Nervenchirurgie.

Patienten mit Gesichtsnervenlähmungen (Facialislähmung) z.B. nach Kopfverletzungen, Ohrerkrankungen, plötzlich auftretenden Lähmungen ohne erkennbare Ursache oder Gesichtslähmungen bei Gürtelrose leiden häufig sehr stark unter der Entstellung des Gesichtes mit hängendem Mundwinkel und der Unmöglichkeit, normal zu lächeln. Weiterhin ist bei einer Gesichtsnervenlähmung die Sehkraft gefährdet, es droht die Erblindung des Auges auf der Seite der Lähmung durch Austrocknung der Hornhaut, weil das Blinzeln nicht normal funktioniert.

Leider ist wenig bekannt, dass inzwischen sehr gute operative Möglichkeiten gibt, diesen Betroffenen zu helfen. Inzwischen finden regelmäßig Eingriffe sowohl in Karlsruhe als auch Ludwigshafen statt und es können sich Patienten in einer gemeinsamen Sprechstunde an der Hals-Nasen-Ohrenklinik in Karlsruhe vorstellen. Zuständig ist Oberarzt Dr. Jochen Patscheke am Standort Karlsruhe. Verantwortlich für die Zusammenarbeit an der BGU Ludwigshafen ist Prof. Dr. Leila Harhaus, die dortige geschäftsführende Oberärztin.

Das Spektrum der Eingriffe reicht von kleinen kosmetischen Korrekturen z.B. der Stirne oder im Bereich der Lippen bis hin zu großen Eingriffen mit freien mikrovaskulären Transplantaten beispielsweise vom Musculus gracilis am Oberschenkel, der in die Wange transplantiert wird und dann dort die gelähmten "Lach"-Muskeln ersetzt. Schließt das Auge nicht vollständig, wird in der Regel eine Unterlidkorrektur mit der Implantation eines Oberlidgewichtes kombiniert, um das Auge vor Erblindung zu schützen.

Ansprechpartner

Städtisches Klinikum Karlsruhe, Hals-Nasen-Ohrenklinik
Dr. med. Jochen Patscheke
Leiter Sektion Onkologie, Kopf- und Halschirurgie und Leiter Sektion Otologie, Laterobasischirurgie, Cochlearimplantation

BG Klinik Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen, Klinik für Hand-, Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie, Mikrochirurgie
Prof. Dr. med. Leila Harhaus
Geschäftsführende Oberärztin

Sprechstunde Gesichtslähmung

Donnerstag 08:30-09:30 Uhr
Telefon: 0721 974-2502 
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung