PET/CT

Herzlich willkommen

Als Querschnittsfach ist die Klinik für Nuklearmedizin mit vielen medizinischen Fachbereichen eng interdisziplinär verknüpft.

Radioaktivität

Diagnostik

Untersuchungen mit der Positronen-Emissions-Tomographie (PET und PET/CT) werden bei onkologischen, neurologischen und kardiologischen Fragestellungen mit verschiedenen Radiopharmaka angeboten.

Medikamentenaufbereitung

GMP-konformes Heißlabor

Wir verfügen zur Herstellung von Radiotracern über GMP-konformes Heißlabor mit modernen Synthesemodulen.

Ultraschall Schilddrüse

Medizinisches Versorgungszentrum

Im Medizinischen Versorgungszentrum können alle diagnostischen Verfahren von gesetzlich versicherten Patienten auch ambulant in Anspruch genommen werden.

Therapie

Teil der Nuklearmedizin ist eine Therapiestation mit sieben Betten, auf der gut- und bösartige Schilddrüsenerkrankungen mit Radioiod behandelt werden.

Klinik für Nuklearmedizin

Telefonnummer 0721 974-4091
Faxnummer
0721 974-4099
E-Mail-Adresse
Klinikgebäude Haus B, Moltkestraße 90

Anmeldung und Kontakt

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,

wenn Sie einen ambulanten oder stationären Termin vereinbaren oder Kontakt mit unserer Klinik, dem Medizinischen Versorgungszentrum oder unserer Station aufnehmen möchten, klicken Sie einfach nachstehend den entsprechenden Bereich an und erhalten so weiterführende Informationen.

Für alle nuklearmedizinischen Untersuchungen und Therapien ist eine Terminvereinbarung erforderlich, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Dies ist notwendig, da bestimmte Radiopharmaka nicht immer vorrätig sind und erst bestellt oder vorbereitet werden müssen.

Für stationäre Patienten des Klinikums erfolgt die Anmeldung durch die Station telefonisch oder per Fax mit Zusendung des Anforderungsbogens Nuklearmedizin.

Ambulante, gesetzlich versicherte Patienten benötigen für die Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Leistungen eine Überweisung ihres Hausarztes oder Facharztes. Die Anmeldung erfolgt über das MVZ. Privatpatienten können Termine direkt im Chefarztsekretariat vereinbaren.

Wichtige Informationen im Rahmen der Corona-Pandemie

Bitte schauen Sie sich die Patientenselbstauskunft zu SARS-CoV-2 schon frühzeitig (2-3) Tage vor Ihrem Termin an und beantworten Sie die Fragen für sich wahrheitsgetreu.

Haben Sie zu diesem Zeitpunkt Symptome oder müssen Sie sonst eine der Fragen mit „JA“ beantworten, melden Sie sich bitte gleich telefonisch in der jeweiligen Abteilung und sagen den Termin ggf. ab, bzw. stimmen sich über das weitere Vorgehen mit den Mitarbeiter*innen ab.

Am Tag Ihres Termins bzw. Ihrer Aufnahme füllen Sie die Patientenselbstauskunft dann aus und bringen diese unterschrieben zur Anmeldung mit.

Hier gilt ergänzend: Haben Sie zu diesem Zeitpunkt Symptome oder müssen Sie sonst eine der Fragen mit „JA“ beantworten, kommen Sie bitte nicht in die Klinik, sondern melden Sie sich gleich telefonisch in der jeweiligen Abteilung und sagen den Termin ab, bzw. stimmen sich über das weitere Vorgehen mit den Mitarbeiter*innen ab.

Ausgenommen von diesem Vorgehen sind akute Notfall-Behandlungen, die in unserer Zentralen Notaufnahme gesehen werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Auskunft und Anmeldung

Antje Keller
Telefon: 0721 974 4091
Telefax: 0721 974 4099
E-Mail

Telefon: 0721 974 4078
Telefax: 0721 974 4088

Schilddrüsenambulanz
8:00 – 16:30 Uhr nach Vereinbarung

Telefon: 0721 974 4095
Telefax: 0721 974 4049

Anmeldung Schilddrüsenambulanz MVZ

Telefon: 0721 974-4095

Privaten  Schilddrüsensprechstundentermine

Telefon: 0721 974-4091