Adipositaszentrum Karlsruhe

Adipositaszentrum Karlsruhe

Adipositaszentrum

Telefonnummer 0721 974-2210
E-Mail-Adresse
Klinikgebäude Haus E, Moltkestraße 90

Ernährungstherapie

Die Ernährungstherapie bildet die Grundlage jeder Adipositastherapie unabhängig davon ob eine konservative, endoskopische oder operative Therapie geplant ist. Diese Therapie wird sehr oft unterschätzt, da viele Patienten der Meinung sind, dass sie ja schon so viele Diäten ausprobiert haben. Entscheidend ist jedoch, dass eine professionelle Ernährungstherapie nichts mit einer Diät zu tun hat. Wichtig ist, dass über einen verhaltenstherapeutisch orientierten Ansatz mit einer realistischen Zielsetzung auf eine Langzeitwirkung hingearbeitet wird. Den kurzfristiges Hungern ohne Diäten aus den verschiedensten Zeitschriften führen in aller Regel nach einer kurzzeitigen Gewichtsreduktion zu dem bekannten Jojo-Effekt.

Es geht im Wesentlichen darum, das Ess- und Ernährungsverhalten dauerhaft umzustellen und zwar so, dass dies langfristig im Alltag des Patienten, in der Familie und im Berufsleben auch beibehalten werden kann.

Auch in den Fällen, in denen eine chirurgische Therapie notwendig ist, muss vor einer Operation bereits mit der Umstellung der Ernährung begonnen werden. In der Regel kann das während der sechsmonatigen interdisziplinären konservativen Therapie, die gemäß der Leitlinie die Voraussetzung für eine Operation ist erreicht werden.

Weitere Informationen finden Sie bei den Kooperationspartnern.