Schlafen

Schlafstörungen

Schnarchen, Schlafstörungen und sogenannte schlafbezogene Atmungsstörungen gehören mit zu den häufigsten Erkrankungen mit stetig steigender Tendenz.

Monitorring Schlafmedizin

Kompetenzzentrum für Schlafmedizin

Die besondere Stärke des Kompetenzzentrums für Schlafmedizin (KSM) liegt in der engen Zusammenarbeit unterschiedlichster Fachdisziplinen.

Test Schlafmedizin

Ursachenforschung

Wir gehen den vielfältigen Ursachen für Ihre Schlafstörungen auf den Grund.

Monitorring Schlafmedizin

Therapieangebote

Je nach Art und Schweregrad der Erkrankung stehen konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Kompetenzzentrum für Schlafmedizin

Telefonnummer 0721 974-2520
Faxnummer
0721 974-2519
E-Mail-Adresse
Klinikgebäude Haus H2, Moltkestraße 90

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Partner des Kompetenzzentrum für Schlafmedizin (KMS) sind:

  • Medizinische Klinik I, Schwerpunkt Allgemeine Innere Medizin, Nephrologie,
  • Rheumatologie und Pneumologie
  • Medizinische Klinik IV, Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie und Internistische
  • Intensivmedizin
  • Neurologische Klinik
  • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Hals-Nasen-Ohrenklinik
  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
  • Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie
  • Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin