Krisenambulanz

Ambulanz

Ambulanz

In der Psychiatrischen-Instituts-Ambulanz (PIA) finden Sie kompetente Ansprechpartner für:

  • Kriseninterventionen/Notfallbehandlungen
  • Klärung stationärer/teilstationärer Behandlungsnotwendigkeit
  • Ambulante psychiatrische/psychotherapeutische Diagnostik und Behandlung.


Die Mitarbeiter/innen sind darüber hinaus die Ansprechpartner bei der Anmeldung einer geplanten stationären Behandlung.

Das Angebot der ambulanten Behandlung richtet sich insbesondere an Menschen mit psychischen Erkrankungen, die aufgrund ihrer Art und Schwere von einer Behandlung in einem multiprofessionellen Behandlungsteam besonders profitieren (so genannte Komplexbehandlung) oder bei denen komplexe Therapieentscheidungen wie eine stationäre Aufnahmeentscheidung anstehen. Die ambulante Behandlung umfasst neben ärztlicher und psychotherapeutischer Diagnostik und Therapie insbesondere pflegerische aber auch sozialarbeiterische, ergotherapeutische und bewegungstherapeutische Angebote.

Bei einer gewünschten Anmeldung zur Qualifizierten Suchttherapie setzen Sie sich bitte direkt mit den Mitarbeitern unser suchttherapeutischen Station P40 in Verbindung.
Telefon: 0721- 974-3840

Erreichen können Sie das gesamte PIA-Team von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr.
Telefon: 0721 974-3773 (PIA) oder 0721 974-3710 (Pforte)
Außerhalb dieser Zeiten sind die Mitarbeiter im Bereitschschaftsdienst Ihre Ansprechpartner.

Privatpatienten können sich an die Privatambulanz der Klinik (Leitung Prof. Dr. Berner) wenden und dort einen Termin vereinbaren.
Telefon: 0721 974-3701