Tagesklinik Ettlingen

Tagesklinik Ettlingen

Die Psychiatrische Tagesklinik Ettlingen ist Teil der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin des Städtischen Klinikums Karlsruhe. Sie stellt
18 Behandlungsplätze zur intensiven Behandlung psychischer Krisen und Krankheiten, die bei Menschen ab ca. 50 Jahren auftreten können, bereit.

Die Patienten kommen von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr in die tagesklinische Behandlung und verbringen den Abend und das Wochenende in ihrer Wohnung.

So können die angestrebten und erreichten therapeutischen Ziele unmittelbar im häuslichen und sozialen Umfeld erprobt und trainiert werden. Ein vollstationärer Krankenhausaufenthalt kann dadurch vermieden oder verkürzt werden.

Für die Patienten stehen alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten des Städtischen Klinikums Karlsruhe zur Verfügung. Die Behandlungskosten werden von den Krankenkassen übernommen.

Behandelt werden alle psychischen Erkrankungen der zweiten Lebenshälfte wie:

  • Depressionen
  • Psychotische und wahnhafte Störungen
  • Angsterkrankungen
  • Psychosomatische Störungen und Schmerzsyndrome
  • Konflikt- und Belastungssituationen
  • Gedächtnisstörungen und Demenzen
     

Auch Menschen mit begleitenden Suchterkrankungen können in der Tagesklinik nach Entgiftung Hilfe finden.

Bei akuter Selbst- und Fremdgefährdung, Weglauftendenz und Bettlägerigkeit ist eine tagesklinische Behandlung nicht möglich.

  • Ärztliche und psychologische Diagnostik und Therapie
  • Psychotherapeutische Einzel- und themenzentrierte Gruppengespräche
  • Medikamentöse Behandlung
  • Unterstützung zur Erhaltung eines eigenverantwortlichen Lebens durch Fachpflegekräfte
  • Ergotherapie zur Förderung von Kreativität und Hirnleistung
  • Bewegungstherapie, Krankengymnastik, Spaziergänge und Walking
  • Anregung der Sinne, Singen und Musik
  • Entspannungstherapie
  • Training der alltagspraktischen Fähigkeiten, der Freizeitgestaltung und der sozialen Kontakte
  • Sozialberatung inkl. beruflicher Wiedereingliederung, Kontakte zu ambulanten Hilfen und Diensten
  • Wohnberatung und Hausbesuch
  • Angehörigenberatung
  • Planung der Lebensgestaltung für die Zeit nach der Entlassung

Ein Vorgespräch zur Information und Klärung von Erwartungen und Zielen ist vor Aufnahme notwendig. Die Begleitung durch einen Angehörigen ist möglich und wünschenswert.

Ein Termin kann durch interessierte Patienten, Angehörige und behandelnde Ärzte vereinbart werden. Eine Verordnung für Krankenhausbehandlung ist erforderlich.

Adresse
Middelkerker Straße 4a, 76275 Ettlingen

Sekretariat täglich von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter:
Telefon: 07243 515-920

In dringenden Fällen sind wir auch unter 07243 515-923 telefonisch zu erreichen.

Die Tagesklinik ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, Haltestelle Ettlingen-Erbprinz, dann kurzer Fußweg in Richtung Horbachpark.

Taxikosten werden bei medizinischer Notwendigkeit nach Antragsstellung durch unseren Sozialdienst von den Kassen übernommen.