Presse

Maximalversorger der Region zieht Bilanz und blickt in die Zukunft

Das Städtische Klinikum Karlsruhe hat am 21. Juli die Medienvertreterinnen und Medienvertreter zur jährlichen Bilanzpressekonferenz und zum gemeinsamen Dialog eingeladen.

 

Das Jahr 2014 war für das Klinikum Karlsruhe ein turbulentes und ereignisreiches Jahr und dies weiterhin – wie für alle Krankenhäuser bundesweit – unter unverändert schwierigen Rahmenbedingungen.

Über die aktuellen Entwicklungen im Klinikum informierten Bürgermeister Klaus Stapf und die beiden Geschäftsführer Prof. Hans-Jürgen Hennes und Markus Heming  bei der Bilanz-Pressekonferenz.

Themenschwerpunkte waren:

  • Wirtschaftliche Situation
  • Personelle Veränderungen
  • Medizinisches Leistungsgeschehen
  • Aktuelle Rahmenbedingungen und Herausforderungen
  • Baumaßnahmen
  • Ausbau des medizinischen Leistungsspektrums - mit weiteren Kooperationen moderne Versorgungsstrukturen schaffen
Petra Geiger
Autor: Petra Geiger