Unter den Rubriken Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen finden sich unsere aktuellen Ausschreibungen und Bekanntmachungen.

Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) wird vom Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA), einem von den Interessengruppen der öffentlichen Auftraggeber und der Auftragnehmer paritätisch besetzten Gremium, erarbeitet und fortgeschrieben. In ihr sind Bestimmungen für die Vergabe von Bauaufträgen öffentlicher Auftraggeber sowie Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen geregelt.

Quelle: http://www.bmub.bund.de

Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen

Für die Vergabe von Lieferungen und (Dienst-)Leistungen oberhalb der aktuell gültigen EU-Schwellenwerte findet die Vergabeverordnung (VgV) Anwendung. Die EU-Schwellenwerte ergeben sich aus der jeweils gültigen Fassung der EU-Richtlinie, auf die in § 106 Abs. 2 GWB verwiesen wird. Ausschreibungen im Unterschwellenbereich sind in der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) geregelt.