Neurone

Informationen für Ärzte

Zentrum für Schmerztherapie Karlsruhe

Telefonnummer 0721 974-1642
E-Mail-Adresse
Klinikgebäude Haus M, Moltkestraße 90

Ambulante Behandlung

Die ambulante schmerzmedizinische Behandlung erfolgt nur nach (telefonischer) Terminvereinbarung und ausschließlich auf hausärztliche oder fachärztliche Überweisung:

  • Zur ambulanten Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten
  • Zur Durchführung schmerztherapeutischer Leistungen
  • Zur konsiliarischen Beratung
     

Bitte beachten Sie: die bestehende Ermächtigung umfasst nicht die Überweisungsbefugnis für Laboruntersuchungen und andere weiterführende Untersuchungen.

Je nach Krankheitsbild werden wir eine Behandlung beginnen, modifizieren, oder weiterführende Therapievorschläge machen. Langzeitbehandlungen können wir nicht durchführen.

Gutachterliche Stellungnahmen werden nicht gemacht.

Patienten mit akuten Schmerzen wenden sich bitte an den ärztlichen Notdienst oder die Zentrale Notaufnahme.

Stationäre multimodale Schmerztherapie

Dieses Angebot besteht seit Januar 2020 nicht mehr am Städtischen Klinikum Karlsruhe.

Diese Therapie ist nachweislich wirksam bei beginnender und fortgeschrittener chronischer Schmerzkrankheit, wo nach Fehlschlag von medikamentösen und ambulanten Maßnahmen nur durch zusätzliche intensive psychologische und physiotherapeutische Behandlung eine wesentliche Verbesserung für die Patienten erreicht werden kann.

Wir müssen Sie bitten, Patienten, die solch eine stationäre interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie benötigen, an Kliniken zu verweisen, die diese Therapieform anbieten.

Kollegialer Austausch

Interdisziplinäre Schmerzkonferenz
Für ärztliche Kollegen besteht die Möglichkeit, eigene Patienten mit schmerztherapeutischen Fragestellungen in einer interdisziplinären offenen Schmerzkonferenz vorzustellen (einmal monatlich mittwochs um 16:30 Uhr nach Voranmeldung unter 0721 974-1642).

Arzt-zu-Arzt- Gespräch
Auch telefonisch oder per E-Mail können schmerztherapeutische Fragen im Arzt-zu-Arzt- Gespräch erörtert werden.
E-Mail

Fortbildungen
Fortbildungsveranstaltungen werden gesondert auf der Homepage bekanntgegeben.